. Dojo Manager: 27.03.20: Massnahmen COVID-19

Aktuelles Infos zum Dojo Manager

Massnahmen zu COVID-19

27. März 2020, Zürich – Aufgrund der aktuellen Umstände rund um COVID-19 und der damit verbundenen temporären Schliessung vieler Schuleinrichtungen unserer «Dojo Manager»-Kunden, haben wir uns heute zu folgenden Massnahmen für unsere Kundinnen und Kunden sowie Neu-Interessenten entschieden:

  • Die kostenlose Probephase, die normalerweise für 30 Tage gewährt wird, verlängern wir für alle Neukunden und Interessenten bis vorerst 31. Mai 2020. Wir möchten damit die notwendige Sicherheit geben, bis zum voraussichtlichen Ende der Pandemie keine neuen Kosten für Kampfsport- und Kampfkunstschulen eingehen zu müssen.
     
  • Unseren Bestandskunden werden die Monate März und April nicht berechnet und daher gutgeschrieben. Da wir uns glücklich schätzen, Schulen aus allen Teilen der Welt als treue Kunden zu haben, gilt diese Regelung global und unabhängig von der aktuellen, lokalen Wirtschaftssituation im entsprechenden Land.

Wir hoffen mit diesen Massnahmen unseren Teil zur Planungssicherheit für unsere Kundinnen und Kunden sowie Interessenten beitragen zu können. Wir beobachten die Lage selbstverständlich weiterhin und werden Ende April erneut beurteilen, welche möglichen Verlängerungen oder zusätzliche Massnahmen angemessen erscheinen. Wir arbeiten inzwischen weiterhin von zu Hause aus und stehen für Sie weiterhin per E-Mail zur Verfügung.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

Stephan Rickauer
Inhaber Dojo Manager

--
a Zanshin Budo Company
www.dojo-manager.com
+41 (0) 44 826 50 07
Zürich / Schweiz